Veranstaltungen / Februar 2018
Mo. 19. Feb. 2018
19:00

Eröffnung der Ausstellung: Carl Auer von Welsbach – Pionier der Farbfotografie

Roland Adunka, Auer von Welsbach-Experte, spricht über eines der vielen Talente des Universalgenies, – die Fotokunst. Reinhard Schaflechner zeigt seine Fotoapparatesammlung.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mi. 21. Feb. 2018
19:00

Die kurze Nacht des Guten Tons

Christoph Weiss, FM4, präsentiert Benimmratgeber von 1890 bis zu den 1960er Jahren, humorvoll und aufgelockert mit Live Musik und alten Werbe Spots. Ein unvergesslicher, nostalgischer Abend.
Es spielt das Duo Krapf/ Berki die Hits von damals:

Isabella Krapf, chromatische Mundharmonika, Gesang

Károly Berki, Gitarre


Eintritt: Freie Spende! Erfrischungen und Brötchen frei!

Mo. 26. Feb. 2018
17:00

Der Papierkrieg zwischen Washington und Wien 1917/18

Kurt Bednar, Historiker, präsentiert sein neues Buch. Der Krieg zwischen den USA und Österreich-Ungarn fand hauptsächlich auf dem diplomatischen Parkett statt. Entscheidungen der USA, wie die Anerkennung einer unabhängigen Tschechoslowakei, trugen zum Ende der Donaumonarchie bei.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mo. 26. Feb. 2018
19:00

Im Schatten der Ringstraße. Das andere Wien um 1900

Helmut Walla, Sektionschef i. R., beschäftigt sich in seinem Buch mit den sozialen, ökonomischen und politischen Aspekten der armen Bevölkerungsschichten in Wien um 1900.

Eleonora Hostasch, Bundesministerin a. D., spricht einleitende Worte.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Veranstaltungen / März 2018
Mo. 12. März 2018
19:00

Schön ist die Welt – Schauplätze der Musik

Dietmar Grieser, Journalist, Rundfunk- und Fernsehautor, präsentiert sein neuestes Buch. Eine spannende Spurensuche zum Mit- und Nachreisen an musikalische Orte.
 

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 13. März 2018
19:00

Warum Fotografie als Kunst bedeutend ist

Veit Schiffmann, Prof. für Grafikdesign und Foto-grafie an der Graphischen, berichtet über die

 

Entwicklung der künstlerischen Fotografie in Ablösung zum gemalten Bild sowie den Stellenwert zeitgenössischer Fotograf(inn)en am Kunstmarkt.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 20. März 2018
17:00

Schule in Wien

Heinrich Himmer, Stadtschulratspräsident für Wien, beschreibt die Wiener Schullandschaft. Welche Rollen haben Kindergärten, Neue Mittelschulen und Höhere Schulen? Welche Herausforderungen sind bei der Erzieher/innen- und Lehrer/innen-Ausbildung zu meistern? Wie weit sind die Wiener Schulen für die Zukunft – Stichwort Digitalisierung – gerüstet?


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 20. März 2018
19:00

Die Veränderung der politischen Landschaft in Europa

Günter Ogris, Geschäftsführer SORA: Die Wahlen in Frankreich, Deutschland und Österreich haben die politische Landschaft verändert. Nationalistisch autoritäre Parteien haben Zulauf. Muss man sich Sorgen um die Demo-kratie in Europa machen? Was kann man jetzt als engagierte/r BürgerIn tun?
 

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mi. 21. März 2018
19:00

Literarischer Salon mit Wolf Harranth

Jeder Gast bringt einen kurzen literarischen Text mit.

Durch das Los wird bestimmt, wer vorträgt.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Veranstaltungen / April 2018
Di. 10. Apr. 2018
19:00

Die Steuerfahnder: Ermitteln, Enthüllen, Einbringen

Achim Raaber, Steuerfahnder, berichtet über den Kampf der Ermittler gegen systematischen und
organisierten Abgabenbetrug. Werkzeuge wie Analysesoftware, Open Source Intelligence, strafprozessuale Zwangsmaßnahmen sowie internationale Zusammenarbeit und Informationsaustausch werden zum Einsatz gebracht.  
 

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 17. Apr. 2018
19:00

Fotografie in didaktischer Anwendung

Gerhard Theissl, Lehrer am Gymnasium Theresianum, präsentiert an Beispielen von Reise-fotografie und Dokumentation seine Vorstellung und Intention, wie Fotografie als nachhaltiges Medium angewandt werden kann.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 24. Apr. 2018
17:00

Gut versichert – Soziale Sicherheit in Österreich

Alexander Biach, Verbandsvorsitzender des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger, skizziert das aktuelle System der Sozialen Sicherheit in Österreich und beschreibt notwendige Anpassungen im Zeitalter der Digitalisierung.

  

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 24. Apr. 2018
19:00

Die makroprudenzielle Aufsicht – eine zentrale Lehre aus der Finanzkrise

Roland Salomon, FMA, und Stefan W. Schmitz, OeNB: Im Jahr 2014 wurde in Österreich die „makroprudenzielle Aufsicht“ eingeführt – was ist das? Wie funktioniert sie? Welche Instrumente stehen zur Verfügung? Und was hat sie mit der Immobilien-Preisentwicklung zu tun? 

  

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Veranstaltungen / Mai 2018
Di. 08. Mai 2018
17:00

Sind Geldroboter sinnvoll für die Realwirtschaft?

Martin Ehrenhauser, EU-Abgeordnerter a.D.: Wir legen unser Erspartes in Fonds und Aktien an und versichern unser Haus ... . Über Gewinn oder Verlust der Geldanlage entscheiden Geldroboter. Aber wie steuert man politisch ein komplexes, adaptives und digitalisiertes Finanzsystem?

  

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 08. Mai 2018
19:00

Die PORR AG

Karl-Heinz Strauss, CEO der PORR AG, spricht über sein Unternehmen und dessen Stellung in Österreich und international. Wie präsentiert sich der Bausektor heute und welche Herausforderungen gilt es in Zukunft zu bewältigen?

  

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 15. Mai 2018
19:00

Start Ups – Wirtschaftliche Hoffnungsträger, soziale Problemfälle?

Oliver Stauber, Rechtsanwalt und Vorsitzender von vidaflex, Europas erste Gewerkschaft für Ein-Personen-Unternehmer, diskutiert mit einem prominent besetzten Podium. Stecken hinter der modernen Fassade wirklich „digitale Tagelöhner“ und wie kann man 300.000 Einzelunternehmen in Österreich besser zu ihrem Recht verhelfen? Moderation: Patrick Horvath (WIWIPOL)  
 

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mi. 16. Mai 2018
19:00

Professionelle Konservierung, Archivierung, Sicherung von wertvollem Bildmaterial

Michaela Pfundner, Abteilungsleiterin Bild-dokumentation der ÖNB, spannt einen Bogen von der analogen Konservierung und Aufbewahrung von Fotografien bis hin zu Digitalisierung und Sicherung der digitalen Daten.

  

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mi. 16. Mai 2018
19:00

Literarischer Salon mit Wolf Harranth

Jeder Gast bringt einen kurzen literarischen Text mit.

Durch das Los wird bestimmt, wer vorträgt.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mi. 23. Mai 2018
19:00

Aus dem Leben eines Parlamentariers

Rudolf Taschner, Professor für Mathematik und Physik an der TU-Wien und Wissenschaftler des Jahres 2004, berichtet über seine neue Tätigkeit als Abgeordneter zum Nationalrat.

  

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Veranstaltungen / Juni 2018
Di. 05. Juni 2018
17:00

Chinas neue Seidenstraße – ein Jahrhundertprojekt verändert die Weltwirtschaft

Li Xiaosi, Botschafter der Volksrepublik China, stellt das Projekt vor: China investiert weltweit eine Billion Dollar zur Verbesserung der Verkehrsverbindungen zwischen China und Europa.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 05. Juni 2018
19:00

Wie kann Österreich die Chancen der neuen Seidenstraße besser nützen?

Andreas Breinbauer, Verkehrsökonom, Wolfgang Wolte, ehem. österr. Botschafter in Peking, u.v.a.: Österreich konnte bisher weniger als andere Länder von den Investitionen in die „neue Seidenstraße“ profitieren. Ein prominent besetztes Podium diskutiert über die Situation.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mo. 11. Juni 2018
19:00

Über den Beginn und die kurze Geschichte der Digital-Fotografie

Peter Kainz, Digitalfotograf und Lektor an der Universität für angewandte Kunst Wien, gibt einen Überblick von den frühen 1980er Jahren bis zu den Megapixel-Kameras der heutigen Smartphones.

  

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mo. 25. Juni 2018
19:00

Von Daguerre bis zur digitalen Spiegelreflexkamera – FINISSAGE

Roland Adunka erzählt die Geschichte der fotografischen Abbildungsmöglichkeiten und der Fotoapparate-Technik.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!