OEGWM/Veranstaltungen

Logo

Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum

Veranstaltungen

Allgemeine Infos

Aktivitäten Intern

Aktivitäten Extern

Publikationen

Download

Links

 

.


leer

VERANSTALTUNGEN
der Reihe „Begegnung im Museum“
im SOMMERSEMESTER 2014
VERANSTALTUNGEN im Februar 2014
Dienstag,
25. 02. 2014
19.00

Eröffnung der Ausstellung
„Flasche leer ...“ –Bierflaschen aus aller Welt

Alfred Suchy, der Sammler, führt und erklärt seine Ausstellung.
Conrad Seidl, Journalist und „Bierpapst“,
eröffnet die Ausstellung.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mittwoch,
26. 02. 2014
17.00

Wegen Krankheit abgesagt:
Ist das europäische Sozialmodell zukunftsfähig?
Bernd Marin, Leiter des mit den Vereinten Nationen verbundenen Europäischen Zentrums für Wohlfahrtspolitik- und Sozialforschung Wien, zeigt in seinem neuesten Buch „Welfare in an Idle Society?“ (Verlag Ashgate, 2013) welche Reformen für nachhaltige Wohlfahrtsgesellschaften notwendig sind.

Stattdessen:
Andreas Karner, langjähriger hauseigener Referent des Wirtschaftsmuseums, wird an seiner Stelle einen Vortrag mit Diskussion über das österreichische Sozialversicherungsmodell halten. Dieser Vortrag stützt sich auf die Wanderausstellung
„Gut versichert – Soziale Sicherheit in Österreich“, die seit Jahren erfolgreich an den österreichischen höheren Schulen unterwegs ist.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mittwoch,
26. 02. 2014
19.00

Gerechtigkeit – ein idealer Zustand des sozialen Miteinanders

Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich, zeigt auf, dass Gerechtigkeit eine der großen Herausforderungen im Zeitalter der Globalisierung ist. Gleichzeitig stellt „Gerechtigkeit“ einen Wert dar, den die Religionen seit langem in die gesellschaftliche Auseinandersetzung einbringen.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

VERANSTALTUNGEN im März 2014
Mittwoch,
05. 03. 2014
17.00

Erneuerbare Energien im Dialog

Roland Mösl, Gründer von Planetary Engineering Group Earth und GUSI Friedenspreisträger, referiert über die Möglichkeiten die Menschheit ins Zeitalter der Sonnenenergie zu führen.
Im Gedenken an Manfred Schön.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
11. 03. 2014
19.00

Trinkgefäße für den optimalen Biergenuss

Werner Hofer, diplomierter Weinsommelier und Experte der KGBier, erklärt, wie die richtige Wahl des Glases den Biergenuss unterstützt.

Erfrischungen und Brötchen frei!

Mittwoch,
12. 03. 2014
19.00

Die österreichische Zuckerindustrie und seine Geschichte(n), 1750-2013 –Buchpräsentation

Werner Kohl, präsentiert sein neues Buch und gibt die eine und andere Anekdote zum Besten.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
18. 03. 2014
17.00

Vor dem nächsten Krisenschub – die Theorien der Ökonomen als Teil der Krankheit

Stephan Schulmeister, Wirtschaftsforscher, zeigt warum Budgetlöcher, (Jugend-)Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und Armut in hohem Maß durch die Symptomkuren der herrschenden Wirtschaftswissenschaft verursacht werden.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
18. 03. 2014
19.00

Chan-Buddhismus und die „Faust der Shaolin“

Wolfgang Gall, Shaolinmeister und Leiter des Shaolintempels Austria, stellt die 1500 Jahre alte Philosophie und Ethik der Shaolinmönche vor und bespricht deren Relevanz in unserem modernen Alltagsleben.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mittwoch,
19. 03. 2014
19.00

Krieg oder „pazifistische Demokratie“?

Walter Göhring, spricht über Bertha von Suttner und weitere neun Friedensnobelpreisträger und deren Ringen um Frieden, Freiheit und Demokratie. Erörtert wird, wie die ethischen Ziele der Friedensbewegung auf realpolitischer Ebene umgesetzt werden können bzw. – wie der lange Weg des großen Friedensprojekts Europa zeigt – schon umgesetzt worden sind.

Walter Göhring ist Autor unzähliger Bücher und Artikel, wissenschaftlicher Mitarbeiter mehrerer Fernsehdokumentationen, Ökonom, Historiker, Pädagoge, Professor an der Universität Warschau (Habilitation), Leiter des Instituts für Politische Bildung und Leiter des Historischen Forschungsinstituts der AK und des ÖGB.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mittwoch,
19. 03. 2014
19.00

Literarischer Salon mit Wolf Harranth

Jeder Gast bringt einen kurzen, literarischen Text mit. Durch das Los wird bestimmt, wer vorträgt.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Donnerstag,
20. 03. 2014
19.00

Etwaige Auswirkungen des Freihandelsabkommens zwischen EU-USA auf Österreich

Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP) wird immer lauter von Seiten der europäischen Gewerkschaften sowie NGOs kritisiert und hat mittlerweile zu so einem großen Unbehagen innerhalb der europäischen Bevölkerung geführt, dass die Europäische Kommission die Verhandlungen mit den USA vorerst einmal gestoppt hat.

Was sind aber genau die Kritikpunkte der Gewerkschaften, der AK sowie zahlreicher NGOs an diesem Freihandelsabkommen?

Genau darüber wollen wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren und laden Sie daher herzlich zu unserer hochkarätigen Diskussionsveranstaltung ein.

Eröffnung: Sandra Frauenberger, amtsführende Wiener Stadträtin für Integration, Frauenfragen, Konsumentenschutz und Personal

Es diskutieren:
Evelyn Regner, SPÖ/SPE
Bernd Brandstetter, FSG vida
Angela Pfister, ÖGB
Nikolai Soukup, AK
Susanne Schrott, WKO
Alexandra Strickner, ATTAC

Abschluss: Willibald Steinkellner, FSG vida


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Montag,
24. 03. 2014
19.00

Wachstumswahn – Was uns in die Krise führt und wie wir wieder herauskommen – Buchpräsentation

Christine Ax, Philosophin und Ökonomin, und
Fritz Hinterberger, Präsident des Sustainable Europe Research Institute, erklären woher die Wachstumsbegeisterung in der Vergangenheit rührte, widerlegen unterhaltsam und verständlich das Credo, dass es ohne endloses Wachstum nicht geht, und zeigen, warum Wachstum keine zeitgemäße Antwort auf die aktuellen Probleme ist. Sie zeigen auf, dass wir auch anders Arbeitsplätze schaffen, Bildung und Pflege organisieren, Armut bekämpfen und den Klimawandel stoppen können.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
25. 03. 2014
19.00

Geführte Bierverkostungen

Experten des KGBier führen durch die Welt des Biers von Österreich quer durch die ganze Welt.
Teilnahmegebühr: EUR 5,–
Anmeldung erforderlich im Wirtschaftsmuseum.
Informationen zu den Verkostungen unter:
www.kgbier.at und
www.wirtschaftsmuseum.at

1. Verkostung:
Österreichische Bierspezialitäten
Hopfen und Malz – auf die Sorte und Mischung kommt es an – österreichische Brauereien, die Neues bringen, gibt es immer mehr – eine zufällige Auswahl von 10 Bieren gelangt zur Verkostung.

VERANSTALTUNGEN im April 2014
Dientag,
01. 04. 2014
19.00

Geld und Schuld – Buchpräsentation

Raimund Dietz, Ökonom, Coach und Berater, stellt sein überarbeitetes Buch vor, in dem er u.a. auf eine nachhaltige Geldordnung vorbereitet.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
08. 04. 2014
19.00

Hefe – der Geist des Biers

Herbert Novak, Lebensmitteltechniker, zeigt die wichtige Rolle der Hefe für den Brauprozess und die Unterschiede der verschiedenen Hefetypen.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mittwoch,
09. 04. 2014
19.00

Gesundheit für alle – Buchpräsentation

Wilfried Leisch stellt die Grundlinien des Gesundheitswesens in Österreich dar und beschreibt die Folgen der Privatisierung und Kommerzialisierung.
Andreas Exner geht auf die Bedeutung sozialer Gleichheit für den Gesundheitszustand ein.
Die beiden oben genannten Vortragenden sind Teil der Initiative „Solidarisch G'sund“ und Autoren des Buches.
Raymond Karner, Betriebsrat, berichtet über die Situation von Leiharbeitskräften im AKH.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
22. 04. 2014
19.00

Geführte Bierverkostungen

Experten des KGBier führen durch die Welt des Biers von Österreich quer durch die ganze Welt.
Teilnahmegebühr: EUR 5,–
Anmeldung erforderlich im Wirtschaftsmuseum.
Informationen zu den Verkostungen unter:
www.kgbier.at und
www.wirtschaftsmuseum.at

2. Bierverkostung:
Reinheitsgebot und Biervielfalt

Biervielfalt in Reinheit gebraut oder Biervielfalt jenseits des Reinheitgebots? Insgesamt zehn Biere runden das Thema „Reinheitsgebot“ ab und überschreiten manchmal auch dessen Grenzen.

Dienstag,
29. 04. 2014
17.00

Grenzenloses Europa und Zoll – ein Widerspruch?

Christian Führnstahl, Bundesministerium für Finanzen, Abteilung Betrugsbekämpfung, erklärt, wie mit mobilen Kontrollen, Diensthunden, Scan-Fahrzeugen sowie Spezialisten der Zollfahndung und des Teams Cybercrime organisierte Formen des Schmuggels, Geldwäsche oder Produktpiraterie bekämpft werden.
in Zusammenarbeit mit www.aktionstage.politische-bildung.at

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
29. 04. 2014
19.00

Zehn Jahre EU-Osterweiterung – eine Bilanz

Eugen Freund, Spitzenkandidat der SPÖ für
die Europawahl 2014
Franz Nauschnigg,
OeNB,
Albert Rohan, Botschafter a.D., und
Edith Kitzmantel,
Generaldirektorin a.D,
diskutieren die durch die bisher größte EU-Erweiterungsrunde ausgelösten Entwicklungen und die aktuelle Lage Osteuropas.
Moderation: Patrick Horvath, WIWIPOL
in Zusammenarbeit mit www.aktionstage.politische-bildung.at

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

VERANSTALTUNGEN im Mai 2014
Montag,
05. 05. 2014
17.00

Jugendarbeitslosigkeit in Österreich und der Europäischen Union

Othmar Hill, Wirtschaftspsychologe und
Management-Begleiter, erkennt in jungen Menschen ohne Arbeit den explosivsten sozialen Sprengstoff in der Gesellschaft.
in Zusammenarbeit mit www.aktionstage.politische-bildung.at

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Montag,
05. 05. 2014
19.00

EU-Wahl 2014 – die Rolle der Medien

Eine prominente Runde von Expert(inn)en und politisch Aktiven diskutiert die Möglichkeiten, Defizite und Hintergründe der aktuellen Wahlberichte. Dabei soll besonders die Kommunikation von arbeitnehmerrelevanten Inhalten beleuchtet werden.

Begrüßung:
Erich König,
Vorsitzender, Bundesfachgruppe Medienberufe im BSA
Podium:
Reinhard Göweil,
Chefredakteur, Wiener Zeitung
Fritz Hausjell,
Universitätsprofessor, Institut für Publizistik der Universität Wien
Karin Kadenbach,
Abgeordnete zum Europäischen Parlament, SPÖ
Wolfgang Mitterlehner,
Abteilungsleiter Kommunikation, Arbeiterkammer Wien
Moderation: Patrick Horvath, WIWIPOL
in Zusammenarbeit mit www.aktionstage.politische-bildung.at und der Wiener Zeitung

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
06. 05. 2014
19.00

Hopfen – die Seele des Biers

Andreas Urban, Braumeister von Schwechat, stellt die verschiedenen Hopfenarten vor und spricht über die unterschiedlichen Hopfengaben zum Bier und deren Auswirkungen.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
13. 05. 2014
19.00

Kombiverkehr Ideen – Von der Straße auf die Schiene

Karl Stehlik, Mitglied der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft, spricht über den kombinierten Güterverkehr.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
20. 05. 2014
19.00

Geführte Bierverkostungen

Experten des KGBier führen durch die Welt des Biers von Österreich quer durch die ganze Welt.
Teilnahmegebühr: EUR 5,–
Anmeldung erforderlich im Wirtschaftsmuseum.
Informationen zu den Verkostungen unter:
www.kgbier.at und
www.wirtschaftsmuseum.at

3. Bierverkostung:
Internationale Bierspezialitäten

Foreign Stout, Indian Pale Ale, Lambic und Porter – die Liste internationaler Biersorten lässt sich beliebig fortsetzen.
Diese Bierspezialitäten erfreuen sich auch in Österreich zunehmender Beliebtheit.
Ein repräsentativer Querschnitt (zehn Biere) wird bei der geführten Verkostung angeboten.

Mittwoch,
21. 05. 2014
19.00

Literarischer Salon mit Wolf Harranth

Jeder Gast bringt einen kurzen, literarischen Text mit. Durch das Los wird bestimmt, wer vorträgt.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

VERANSTALTUNGEN im Juni 2014
Dienstag,
03. 06. 2014
17.00

Projekt: Weltethos

Edith Riether, Präsidentin der Initiative Weltethos Österreich (IWEO), präsentiert das von Hans Küng initiierte Projekt „Initiative Weltethos“. Dieses arbeitet universale Prinzipien der Ethik aus, über die sich alle Weltreligionen und nicht-religiösen humanistischen Denker einig sind, schafft Frieden und bietet Orientierung in der Krise.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
03. 06. 2014
19.00

„Humanitärer“ Krieg!?

Adrian Hollaender, Rechtsanwalt, Vortragender und Publizist, erörtert die umstrittene Frage, ob die Behauptung humanitärer Ziele einen militärischen Angriff auf ein anderes Land zu rechtfertigen vermag. Verbergen sich macht-politische Ziele hinter humanitärer Tarnung?

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mittwoch,
04. 06. 2014
19.00

Malz – der Körper des Biers

Patrice Hershbain-Blondin, kanadischer Experte der KGBier, zeigt die vielen verschiedenen Malzsorten und erklärt wie diese den Charakter des Biers beeinflussen.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mittwoch,
11. 06. 2014
19.00

Neurolinguistisches Programmieren – NLP. Sekten, Scharlatane, Profis

Peter Schütz,
Österreichs erfahrenster NLP-Trainer, gewährt Einblicke und gibt Tipps.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Dienstag,
17. 06. 2014
19.00

Geführte Bierverkostungen

Experten des KGBier führen durch die Welt des Biers von Österreich quer durch die ganze Welt.
Teilnahmegebühr: EUR 5,–
Anmeldung erforderlich im Wirtschaftsmuseum.
Informationen zu den Verkostungen unter:
www.kgbier.at und
www.wirtschaftsmuseum.at

4. Bierverkostung:
Belgische Biere

Vom Dubbel, Triple und Quadrupel bis hin zu den Trappistenbieren führt diese Verkostung quer durch die belgische Bierwelt.
Für die Verkostung werden ca. zehn repräsentative Biere zusammengestellt.

Dienstag,
01. 07. 2014
19.00

Finissage

Feierliches Ende der Ausstellung mit Verlosung rund ums Bier.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Lageplan:

 

SEITENANFANG