Kaffeemuseum & Kaffeekompetenzzentrum

Kaffeemuseum

Von der Ernte bis zur dampfenden Schale







Das Kaffeemuseum im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum ist ein neutrales Informationszentrum mit historischen und aktuellen Exponaten, in dem alles über Kaffee – von der Ernte bis zur dampfenden Schale – in Erfahrung gebracht werden kann. Für Einzelbesucher/-innen gelten die gleichen Öffnungszeiten wie im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum.


Für Gruppen ab 15 Personen können Termine und Kosten für Vorträge, Seminare und die Barista-Ausbildung auch außerhalb der Öffnungszeiten individuell vereinbart werden

Leitung: 

Mag. Karl Schilling

+43 664 144 14 06

k.schilling@kaffeemuseum.at

www.kaffeemuseum.at



Kaffee-Kompetenz-Zentrum

Barista-Ausbildung und mehr






  • Ausbildung zu(m)r Kaffee-Expert(en)in/Barista
  • Basis-Kaffee-Seminar für Einsteiger/innen
  • Profiseminar/Barista-Workshop (mit Zertifikat)
  • Barista mit SCAE-Zertifikat Level I & II (Speciality Coffee Association of Europe)
  • Einzel-Workshops zu Themenschwerpunkten (Kaffeemaschinenkunde, Latte Art, Sensorik, etc.)

Mag. Karl Schilling

Ausbildungsleiter und Kurator

  • Mehr als 50 Jahre Erfahrung rund um Kaffee und Kaffeemaschinen
  • Anerkannt vom Stadtschulrat Wien
  • WK-Fachgruppe der Wiener Kaffeehäuser
  • WK-Fachgruppe der Wiener Gastronomie
  • Mitglied der SCAE (Certified Barista Level I & II)
  • Autorisierter SCAC-Trainer

Veranstaltungen

Außer-Haus-Vorträge buchbar: in öffentlichen und kulturellen Einrichtungen oder privat

Leitung: 

Mag. Karl Schilling

+43 664 144 14 06

k.schilling@kaffeemuseum.at

www.kaffeekompetenzzentrum.at