​​
​​Summer City Camp-Workshops im GWM

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren

 

Hier buchen:

​ ​ ​ ​
​​



Details zum Workshop MoneyMatters →

Details zum Workshop COCO lab ​→



Dauer:ca.90 min

Termine:   Mo.-Fr.  jeweils 10-11.30 Uhr, 12-13.30, 14-15.30
bei Bedarf kann die Beginnzeit bis zu maximal 30 Minuten nach
vorne oder hinten verschoben werden

Ort:Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum,
Vogelsanggasse 36, 1050 Wien

Erreichbarkeit:
  • Bus 14A Fendigasse/Spengergasse, oder 12A Jahngasse
  • Bim 1,18, 62 - Matzleinsdorferplatz
  • S-Bahn - Matzleinsdorferplatz
  • U-Bahn - Pilgramgasse

Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 8-16 Jahren


Ab 12 Teilnehmer:innen!

 

Eintritt kostenfrei!

​Wir würden uns freuen wenn Sie unsere Workshopangebote diesen Sommer in Anspruch nehmen!


Für beide Workshopformate gilt: kostenlos aber nicht umsonst, mitzubringen ist nichts außer guter Laune - vor Ort im Museum stehen Pausenräume, ein schattiger Innenhof, Sanitäranlagen und W-Lan zur Verfügung.

 



MoneyMatters

Spielerisch den richtigen Umgang mit Geld erlernen

 

Wie behalte ich den Überblick über meine Einnahmen und Ausgaben, welche Kostenfallen lauern bei Handynutzung, Shoppen und Online Games?  Antworten auf Fragen wie diese, und vieles mehr liefert dieser interaktive Workshop des Wirtschaftsmuseums und der Bank Austria.
 
Key messages:

  • Über Geld reden und sich damit zu beschäftigen ist wichtig!
  • Lockangeboten widerstehen und Spontankäufe vermeiden
  • Kostenfallen (z.B.: Handyverträge, „in-app“ Käufe, Abos…) erkennen.
  • Reserven schaffen: Sparen ist wichtig! 
Lernziele:
  • Überblick über die eigenen Finanzen bekommen
  • Erstellen eines Haushaltsplans
  • Bedürfnisse reflektieren
  • Schuldenfallen erkennen

 




COCO lab

Innovationslabor für den bewussten Konsum

 

COCO steht für COnscious COnsumers, die bewussten Konsument:innen.
lab steht für Laboratorium, für Experiment, für Forschen und sich Wissen aneignen.
Das COCO lab ist ein Ort der Begegnung, des Austauschs und der gegenseitigen Bildung. Zum Einsazt kommen interaktive Stationen für Recherche, gemeinsames Experimentieren, Rollenspiele, Debatten und Abstimmungen
 
Key messages:

  • Reflexion des eigenen Konsumverhaltens ist wichtig!
  • Jeder/jede Einzelne trifft Entscheidungen beim Konsumieren und hat durch sein / ihre persönliches Konsumverhalten Einfluss auf Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt
Lernziele:
  • Aufklärung über verschiedene Aspekte zum Thema Konsumieren  
  • Auswirkungen des persönlichen Konsumverhaltens erkennen
  • Marketingstrategien erkennen
  • Bedürfnisse reflektieren
  • Die volle Bandbreite des Themas Konsum verstehen