​Welt der Arbeit

Schulinfoprojekt




Das Schulinfoprojekt „Welt der Arbeit“ zielt darauf ab, Schüler/innen auf die Herausforderungen der Arbeitswelt vorzubereiten und sie über ihre Rechte und Pflichten als künftige Arbeitnehmer/innen bzw. Unternehmer/innen aufzuklären. Da Schüler/innen in der Oberstufe oftmals schon geringfügig arbeiten oder ein Praktikum absolvieren müssen, sind sie meist sehr interessiert. Auch bietet das Thema viel Raum für soziopolitische Diskussionen, da es Bereiche wie z. B. Gender Pay Gap, Sicherung des Pensionssystems und Mindestlohn berührt. Durch den ständigen Wandel der Arbeitswelt kommt fast wöchentlich neuer Gesprächsstoff hinzu und oft sind es die Schüler/innen selbst, die Dinge ansprechen, welche sie den Medien entnommen haben.


Inhalte:​
• Österreichs Bevölkerung nach Art des Lebensunterhaltes
• Interessenvertretung und Gesetzwerdung
• Wichtige Reformschritte in der Geschichte
• Das Arbeitsmarktservice – AMS
• Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Österreich und international
• Beschäftigungsformen: unselbständig, selbständig Erwerbstätige, sonstige Formen
• Vollzeit / Teilzeit


Downloads:
Broschüre „Welt der Arbeit“


​Wie läuft ein Schulinfoprojekt ab?

 


Kooperationspartner: